Die kleinste Bewegung ist für die ganze Natur von Bedeutung;
das ganze Meer verändert sich, wenn ein Stein hineingeworfen wird.
Blaise Pascal

Ihre Physio­therapeutin in Klagenfurt

Mein Zugang zur Behandlung meiner Patienten ist die Betrachtung des gesamten Körpers. Schwäche oder Schmerzen in einem Körperteil wirken sich unumgänglich auch auf andere Bereiche aus. Der Beckenboden stellt eine wichtige Verbindung dar und sollte einen hohen Stellenwert einnehmen. Nicht umsonst wird von der „Kraft aus der Mitte“ gesprochen. Vor allem nach einer Geburt und im Wechsel muss auf den Beckenboden erhöhte Aufmerksamkeit in Form von Rückbildung und Beckenbodentraining gelegt werden - als Prävention oder als Therapie gegen Inkontinenz und Senkung.

Ein weiterer großer Auslöser von körperlichen Beschwerden ist die häufige sitzende Tätigkeit unserer Zeit. Um diese Beschwerden zu vermeiden muss der Arbeitsplatz optimal auf den Benutzer angepasst sein. Mit Hilfe der ergonomischen Arbeitsplatzanalyse lassen sich Fehler aufspüren und ausbessern.

Bringen Sie den Stein ins Rollen und geben Sie den nötigen Anstoß um Ihrem Körper wieder in Balance zu verhelfen!

Tanja Kolloros

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu.